Dax Chartanalyse / Prognose – Wochenchart 2022-05 – Mittelfristiger Ausblick

Wöchentliche Dax Chartanalysen und Prognosen für Mai 2022

Freitags erscheinend auf Basis der Candlesticks, Elliott Wellen und Dow Theorie unter Beachtung maßgeblicher Indikatoren wie Umsatz, Stochastik und Momentum

Dax Chartanalyse / Prognose – Monatschart 2022-04-29 – Langfristiger Ausblick

Chartanalyse / Prognose für Mai 2022

Dax Index / Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

  • Dax Chartanalyse / Prognose – Monatschart 2022-04-29 – Langfristiger Ausblick - Technischer Analyst
  • Dax Chartanalyse / Prognose – Monatschart 2022-04-29 – Langfristiger Ausblick - Technischer Analyst
  • Dax Chartanalyse / Prognose – Monatschart 2022-04-29 – Langfristiger Ausblick - Technischer Analyst
  • Dax Chartanalyse / Prognose – Monatschart 2022-04-29 – Langfristiger Ausblick - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com / Comdirect.de

Schwarze Kerze mit langem unteren Schatten  –  Variation Hanging Man am Widerstand horizontal 14.821  –  Vorfeld massiver Umsatzanstieg Doji Star / Hammer Doji nach langen schwarzen Kerze  –  Stochastik Abwärts-, Seitwärtstrend 50  –  Momentum fällt bei fallendem Kurs  –  Massiver Umsatzrückgang  –  Vormonat massiver Umsatzanstieg Doji Star  –  Dax Indikation massiver Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze nach Doji

Dax Chartanalyse / Prognose – Wochenchart 2022-04-29 – Mittelfristiger Ausblick

Chartanalyse / Prognose für Freitag, 6. Mai 2022

Hammer weiß (Kaufsignal) und massiver Umsatzanstieg auf Unterstützung horizontal 13.582 und im Vorfeld Shooting Star am Kreuzwiderstand horizontal und Abwärtstrend aber lediglich Umsatzrückgang nach Doji.

Dax Index / Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 6. Mai 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com / Comdirect.de

Hammer weiß (Kaufsignal) und massiver Umsatzanstieg auf Unterstützung horizontal 13.582  –  Vorfeld Shooting Star am Widerstand horizontal und Abwärtstrend 14.614 und Umsatzrückgang nach Doji  –  Stochastik Abwärtstrend 50  –  Momentum steigt bei fallendem Kurs und vollzieht Kursabstieg 14.926 überhaupt nicht nach (bullishe Divergenzen)  –  Massiver Umsatzanstieg (Kaufdruck)  –  Vorwoche Umsatzrückgang  –  Dax Indikation mit long legged Doji bzw. Variation Hammer schwarz auf Unterstützung horizontal 13.582

Chartmuster / Elliott Wellen

Aktuell am besten passende Chartmuster im Dax Index

  • Scharfe Korrektur (Zigzag) Dreiwelliger korrektiver Kursabstieg seit 14.926 (abc Korrektur) nach einem impulsiven fünfwelligen Kursanstieg 12.340. Die Korrektur halte ich mit dem Hammer (Kaufsignal) und dem massiven Umsatzanstieg (Kaufdruck) nach Umsatzrückgang Shooting Star (Schwäche Verkäufe) für beendet. Laufende Elliott Welle 3 oder c mit erstem Kursziel 14.926.

Mittelfristiger Ausblick / Prognose Dax Index

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 6. Mai 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com

Hammer weiß (Kaufsignal) und massiver Umsatzanstieg auf Unterstützung horizontal 13.582 und im Vorfeld Shooting Star am Kreuzwiderstand horizontal und Abwärtstrend aber lediglich Umsatzrückgang nach Doji.

Darüber hinaus steigt das Momentum bei fallendem Kurs und vollzieht den Kursabstieg 14.926 überhaupt nicht nach (bullishe Divergenzen). Die dreiwellige abc Korrektur nach dem vorausgegangenem impulsiven Kursanstieg halte ich mit dem Hammer und dem massiven Umsatzanstieg nach Umsatzrückgang Shooting Star für beendet. Und gehe von einer laufende Elliott Welle 3 oder c mit erstem Kursziel 14.926 aus.

Dax Chartanalyse / Prognose – Wochenchart 2022-05-06 – Mittelfristiger Ausblick

Chartanalyse / Prognose für Freitag, 13. Mai 2022

Lange schwarze Kerze mit langem oberen Schatten (Verkäufer) am Widerstand Abwärtstrend Januar. Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze nach massivem Umsatzanstieg Hammer weiß (Kaufsignal) an der langfristigen Unterstützung horizontal Monatschart 13.575 in der Vorwoche.

Dax Index / Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 13. Mai 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com / Comdirect.de

Lange schwarze Kerze mit langem oberen Schatten (Verkäufer) am Widerstand Abwärtstrend Januar  –  Unterstützung horizontal Monatschart 13.575  –  Stochastik Abwärtstrend 35  –  Momentum steigt bei fallendem Kurs (kurzfristige bullishe Divergenzen), vollzieht Kursabstieg 14.926 überhaupt nicht nach (übergeordnete bullishe Divergenzen)  –  Umsatzrückgang  –  Vorwoche massiver Umsatzanstieg Hammer weiß (Kaufsignal) auf langfristigen Unterstützung horizontal Monatschart 13.575

Chartmuster / Elliott Wellen

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 13. Mai 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com

Am besten passende Chartmuster:

  • Laufende Elliott Welle iii einer Welle c. Die nächste Unterstützung horizontal liegt bei 13.317. Im Anschluss an Elliott Welle iii folgt lt. Theorie eine Seitwärtsbewegung einer Welle iv, die könnte bis an den Widerstand horizontal 13.575 laufen. Der nächste Widerstand horizontal liegt bei 13.797. Um eine abc Korrektur abzuschließen, sollte eine fünfwellige impulsive Welle c vorliegen.

Mittelfristiger Ausblick / Prognose Dax Index

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 13. Mai 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com

Lange schwarze Kerze mit langem oberen Schatten (Verkäufer) am Widerstand Abwärtstrend Januar. Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze nach massivem Umsatzanstieg Hammer weiß (Kaufsignal) an der langfristigen Unterstützung horizontal Monatschart 13.575 in der Vorwoche.

Das Momentum zeigt bearishe Divergenzen, steigt bei fallendem Kurs und vollzieht den Kursabstieg überhaupt nicht nach. Ich gehe aktuell von einer laufenden Elliott Welle c aus. Genauer von einer laufenden Welle iii der Welle c. Im Anschluss daran sollten insofern noch eine Seitwärtsbewegung einer Welle iv und ein weiterer Kursabstieg einer Welle v von Welle c folgen.

Dax Chartanalyse / Prognose – Wochenchart 2022-05-13 – Mittelfristiger Ausblick

Chartanalyse / Prognose für Freitag, 20. Mai 2022

Bullish Engulfing Pattern (Kaufsignal) und Umsatzanstieg (Kaufdruck) auf Unterstützung horizontal 13.317. Im Vorfeld starker Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze nach Spinning Top und massiver Umsatzanstieg Hammer weiß (Kaufsignal).

Dax Index / Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 20. Mai 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com / Comdirect.de

Lange weiße Kerze mit langem unteren Schatten (Verkäufer)  –  Bullish Engulfing Pattern (Kaufsignal)  –  Vorfeld Hammer weiß (Kaufsignal)  –  Unterstützung horizontal 13.317  –  Widerstand horizontal 14.032  –  Stochastik dreht in Aufwärtstrend 35 (Kaufsignal)  –  Momentum steigt scharf an, bildet neues Hoch und vollzieht Kursabstieg 14.926 überhaupt nicht nach (bullishe Divergenzen)  –  Umsatzanstieg  –  Vorwoche starker Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze nach Spinning Top  –  Vorvorwoche massiver Umsatzanstieg Hammer weiß

Chartmuster / Elliott Wellen

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 20. Mai 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com

Bisher dreiwelliger Kursanstieg 13.344  –  Laufende Elliott Welle 3 bzw. c fünfwellig  –  Am besten passende Chartmuster:

  • Laufende Elliott Welle iv einer Welle c  –  Fehlt insofern lt. Theorie noch ein weiterer Kursabstieg Welle v der Welle c, um die abc Korrektur, die seit Ende März läuft, abzuschließen. Aktuell laufende Elliott Welle c der Welle iv
  • Laufende Elliott Welle iii einer Welle c einer übergeordneten Elliott Welle b  –  Fehlt insofern lt. Theorie noch eine Seitwärtsbewegung Welle iv und ein weiterer Kursanstieg Welle v der Welle c im Tageschart, um die laufende Welle b abzuschließen. Im Anschluss daran würden lt. Theorie stärker fallende Kurse einer Welle c Richtung 13.019 / 12.436 folgen

Mittelfristiger Ausblick / Prognose Dax Index

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 20. Mai 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com

Bullish Engulfing Pattern (Kaufsignal) und Umsatzanstieg (Kaufdruck) auf Unterstützung horizontal 13.317. Im Vorfeld starker Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze nach Spinning Top und massiver Umsatzanstieg Hammer weiß (Kaufsignal).

Kaufsignal allerdings im Rahmen einer Seitwärtsbewegung und auch schon das vorherige Kaufsignal konnte nicht umgesetzt werden. Zudem halte ich das Chartmuster des Kursabstiegs seit 14.926 Ende März noch nicht für abgeschlossen und unvollständig, wenn gleich ein bullisher Wochenchart vorliegt.

Alles steht und fällt mit der Einordnung des aktuell laufenden Kursanstiegs seit 13.314. Bleib er dreiwellig und es kommt Anfang der nächsten Woche zu Verkaufssignalen im Tageschart, spricht Einiges für eine Welle iv der Welle c eines Ending Diagonals. Ohne Verkaufssignal im Tageschart gehe ich von Kursen bis 14.600 und einer laufenden Elliott Welle c einer übergeordneten Welle b aus. Dann würden im Anschluss daran nochmals stärker fallende Kurse einer Welle c Richtung 13.019 / 12.436 folgen.

Dax Chartanalyse / Prognose – Wochenchart 2022-05-20 – Mittelfristiger Ausblick

Chartanalyse / Prognose für Freitag, 27. Mai 2022

Das Chartmuster des Kursabstiegs 14.926 scheint korrektiv, also sollten übergeordnet am Ende der Welle B mittelfristig wieder steigende Kurse folgen. Aber ich halte das Muster für noch nicht abgeschlossen. Wenn gleich wir auch im Vorfeld ein Bullish Engulfing Pattern (Kaufsignal) und Umsatzanstieg als auch ein Hammer weiß (Kaufsignal) mit massivem Umsatzanstieg haben.

Dax Index / Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 27. Mai 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com / Comdirect.de

Doji mit langem oberen und langem unteren Schatten (Long legged Doji (Unschlüssigkeit)) am Widerstand horizontal und intakter Abwärtstrend Januar 14.191  –  Vorfeld Umsatzanstieg Bullish Engulfing Pattern und massiver Umsatzanstieg Hammer weiß (Kaufsignale) auf Unterstützung horizontal 13.317 / 13.575  –  Stochastik Aufwärtstrend 35, Markt nicht durch Käufe überlastet  –  Momentum fällt bei eher seitwärts laufenden Kurs (leichte kurzfristige bearishe Divergenz), vollzieht aber vorherigen Kursabstieg überhaupt nicht nach (mittelfristig bullishe Divergenz vorauslaufender Indikator)  –  Umsatzrückgang Doji Star(Korrektur)  –  Vorwoche Umsatzanstieg Bullish Engulfing  –  Vorvorwoche Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze nach Spinning Top

Chartmuster / Elliott Wellen

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 27. Mai 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com

Am besten passende Chartmuster:

  • Laufende Elliott Welle c der übergeordneten Welle B, die mit den Verkaufssignalen im Tageschart abgeschlossen ist  –  im Anschluss daran sollten insofern fallende Kurse einer größeren Elliott Welle C Richtung 13.015 folgen
  • Alternativ wäre auch eine laufende Elliott Welle c der übergeordneten Welle B denkbar, die die noch nicht abgeschlossen ist und sich bis zum nächsten mittelfristigen Widerstand horizontal 14.614 ausdehnen könnte  –  und im Anschluss daran fallende Kurse einer größeren Elliott Welle C Richtung 13.015

Mittelfristiger Ausblick / Prognose Dax Index

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 27. Mai 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com

Das Chartmuster des Kursabstiegs seit 14.926 halte ich für einer Korrektur, also sollten übergeordnet am Ende der Welle B mittelfristig wieder steigende Kurse folgen. Aber ich halte das Muster für noch nicht abgeschlossen. Wenn gleich wir auch im Vorfeld ein Bullish Engulfing Pattern (Kaufsignal) und Umsatzanstieg (Kaufdruck) als auch ein Hammer weiß (Kaufsignal) mit massivem Umsatzanstieg haben.

Dennoch wurden die Kaufsignale nicht umgesetzt und das zweite Kaufsignal erschien eher in einer Seitwärtsbewegung als am Ende eines Kursabstiegs. Daher gehe ich bei der Seitwärtsbewegung der letzten vier Wochen eher von einer Korrektur Welle B im Rahmen des übergeordneten Kursabstiegs (abc Korrektur) und nachfolgend fallenden Kursen einer Elliott Welle C aus, die den gesamten korrektiven Kursabstieg seit 14.926 endlich abschließen sollte, ein sauberer Abschluss für nachfolgend wieder steigende Kurse.

Dax Chartanalyse / Prognose – Wochenchart 2022-05-27 – Mittelfristiger Ausblick

Chartanalyse / Prognose für Freitag, 3. Juni 2022

Umsatzrückgang einer langen weißen Kerze nach Doji am Widerstand horizontal 14.610. Und das Momentum fällt bei stark steigendem Kurs, vollzieht den Kursanstieg 13.871 überhaupt nicht nach und zeigt bearishe Divergenzen, allerdings vorauslaufender Indikator.

Dax Index / Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 3. Juni 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com / Comdirect.de

Lange weiße Kerze mit langem unteren Schatten auf Unterstützung horizontal 13.871  –  Vorfeld Doji Star und Umsatzrückgang (Korrektur) nach Bullish Engulfing Pattern (Kaufsignal) und Umsatzanstieg  –  Nächster Widerstand horizontal 14.600  –  Widerstand horizontal 14.812  –  Stochastik Aufwärtstrend 50, Markt nicht durch Käufe überlastet, da ist noch viel Platz nach oben  –  Momentum fällt bei stark steigendem Kurs und vollzieht Kursanstieg 13.871 überhaupt nicht nach (bearishe Divergenzen vorauslaufender Indikator)  –  Umsatzrückgang langen weißen Kerze nach Doji  –  Vorwoche starker Umsatzrückgang Doji Star  –  Vorvorwoche starker Umsatzanstieg Bullish Engulfing Pattern

Chartmuster / Elliott Wellen

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 3. Juni 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com

Am besten passende Chartmuster:

  • Korrektur Elliott Welle 2 bzw. B (Kursabstieg 14.913) abgeschlossen und mit Bullish Engulfing Pattern (Kaufsignal) begann die nun laufende Elliott Welle 3 bzw. c  –  Erscheint am plausibelsten aufgrund des Kaufsignals bestätigt durch Umsätze
  • Korrektur Elliott Welle 2 bzw. B (Kursabstieg 14.913) läuft noch, genauer gesagt laufende Elliott Welle B und im Anschluss daran sollte abschließend Elliott Welle C nachmals fallende Kurse Richtung 13.300 bringen  –  Aber warum sollte nach dem Kaufsignal und den bestätigenden Umsätzen und im Vorfeld starkem Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze nach Umsatzanstieg Hammer weiß, warum sollten nun unmittelbar nochmals Verkäufer kommen?

Mittelfristiger Ausblick / Prognose Dax Index

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 3. Juni 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com

Umsatzrückgang einer langen weißen Kerze nach Doji (Schwäche Käufer) am Widerstand horizontal 14.610. Und das Momentum fällt bei stark steigendem Kurs, vollzieht den Kursanstieg 13.871 überhaupt nicht nach und zeigt bearishe Divergenzen, allerdings vorauslaufender Indikator.

Aber der Markt ist noch nicht überlastet und solange sich zu der später überkauften Marktsituation noch kein Verkaufssignal auf Tageschartbasis ergibt, muss man von weiter steigenden Kursen einer laufenden Elliott Welle 3 bzw. c ausgehen.

Idealerweise verknüpft man die Chartanalysen der unterschiedlichen Zeitebenen miteinander, damit sie ein perfektes Bild ergeben. Man kombiniert bspw. den kurzfristigen Ausblick (Tageschart) mit dem mittelfristigen (Wochenchart) oder den langfristigen Ausblick (Monatschart) mit der mittelfristigen Chartanalyse auf Wochenbasis.

TECHNISCHER ANALYST

Kurzfristiger Ausblick — Mittelfristiger Ausblick  — Langfristiger Ausblick

13 Gedanken zu “Dax Chartanalyse / Prognose – Wochenchart 2022-05 – Mittelfristiger Ausblick”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.