Dax Performance Index – Chartanalyse / Trendprognose – Tageschart 2021-12-20 – Kurzfristiger Ausblick

Dax Performance Index

21-12-20BildI
21-12-20
21-12-20Momentum
21-12-20BildIII
21-12-20BildIV
previous arrow
next arrow
Shadow

 

Weiße Kerze mit oberem und längerem unteren Schatten (kein Kaufsignal)    •    Unterstützung horizontal 15.105 (Durchbruch im Handel)  –  Unterstützung horizontal 15.015    •    Widerstand horizontal, Kurslücke und gebrochener Aufwärtstrend Dezember 15.415    •    Stochastik Aufwärtstrend 35    •    Momentum vollzieht Kursabstieg nicht wirklich nach (vorauslaufender Indikator)    •    Massiver Umsatzrückgang  –  Vortag massiver Umsatzanstieg  –  Vorvortag starker Umsatzanstieg Shooting Star 

Vierstundenchart Bullish Belt Hold auf Unterstützung horizontal 15.105 (Durchbruch im Handelsverlauf) und Unterstützung horizontal 15.015    •    Dreiwelliger Kursabstieg 15.796 (Kursabstieg unvollendet), wenn fünfwelliger Kursabstieg, würde ich sagen, gut, folgt nun Kursanstieg Welle c an Widerstand horizontal 15.796  –  Kursabstieg scheint allerdings unvollendet und zudem kein Kaufsignal    •    Stundenchart Hammer weiß (Kaufsignal) auf Unterstützung horizontal 15.105 (Durchbruch im Handelsverlauf) und Unterstützung horizontal 15.015

 

 

JFD

21-12-20LSBildI
21-12-20JFDBildI
21-12-20LS
21-12-20JFD
21-12-20LSBildIII
21-12-20JFDBildIII
21-12-20LSBildIV
21-12-20JFDBildIV
previous arrow
next arrow
Shadow

 

Lange schwarze Kerze und sehr langer unterer Schatten (Käufer) und massiver Umsatzrückgang (kein Kaufsignal, keinerlei Abwärtsdruck, allerdings auch kein Aufwärtsdruck)  –  Keinerlei Verkäufer und am Ende noch Käufer, allerdings halt auch wenig Käufer an Unterstützung horizontal 15.086    •    Vierstundenchart Bullish Engulfing Pattern inkl. Variation Hammer schwarz bzw. Massiver Hammer weiß (Kaufsignal) an Unterstützung horizontal 15.086 / 15.028    •    Dreiwelliger Kursabstieg 15.798 (Kursabstieg schein unvollendet)    •    Stundenchart Hammer weiß an Unterstützung horizontal 15.085 und im Vorfeld bereits sehr langer unterer Schatten (Käufer) an Unterstützung horizontal 15.111 (Variation Hammer schwarz)

Nun ja, wir haben im Vorfeld einen fünfwelliger Elliott Abwärtsimpuls, der bedingt immer nach einer dazwischen liegenden dreiwelligen Korrektur einen zweiten folgenden Elliott Abwärtsimpuls  –  Stellt sich nun nur die Frage, ist die dreiwellige Korrektur zwischen beiden Abwärtsimpulsen bereits abgeschlossen und der zweite Abwärtsimpuls läuft schon oder läuft die dreiwellige Korrektur noch (nochmaliger Kursanstieg an den Widerstand horizontal 15.796)  –  Wir haben drei Verkaufssignale am Ende  eines dreiwelligen korrektiven Kursanstiegs und keinerlei Kaufsignal, ich rechne daher also mit weiter fallenden Kursen und dem zweiten bereits laufenden Elliott Abwärtsimpuls mit Kursziel 14.812 / 14.600, zumal wir im Wochenchart einen Umsatzanstieg Star schwarz (Verkäufer) nach massivem Umsatzrückgang langen weißen Kerze (keine Käufer) haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.