Dax Chartanalyse / Prognose – Tageschart 2022-06-17 – Kurzfristiger Ausblick

Tägliche Dax Chartanalysen und Prognosen für Montag, 20. Juni 2022, bis Freitag, 24. Juni 2022

auf Basis der Candlesticks, Elliott Wellen und Dow Theorie unter Beachtung maßgeblicher Indikatoren wie Umsatz, Stochastik und Momentum

Dax Chartanalyse – Tageschart 2022-06-17 – Kurzfristiger Ausblick

PROGNOSE FÜR MONTAG, 20. JUNI 2022

Hohe Welle als Markt im Unentschieden zwischen Käufern und Verkäufern. Markt hat die Richtung verloren. Bullish Harami und massiver Umsatzanstieg (Kaufdruck) auf Unterstützung horizontal 13.013 und im Vorfeld Bullish Harami Cross und Umsatzanstieg nach Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze.

Dax Index  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Montag, 20. Juni 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com / Comdirect.de

Hohe Welle  –  Bullish Harami (Tiefpreis Harami) auf Unterstützung horizontal 13.013  –  Langer oberer Schatten am Widerstrand horizontal 13.291  –  Vorfeld Bullish Harami Cross und Umsatzanstieg nach Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze  –  Stochastik überkauft steigend, Markt massiv durch Verkäufe überlastet  –  Momentum läuft eher seitwärts bei steigendem Kurs  –  Massiver Umsatzanstieg  –  Vortag Umsatzanstieg sehr langen schwarzen Kerze

Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Montag, 20. Juni 2022 - Technischer Analyst

Quelle: Guidants.com

Lang & Schwarz Bullish Harami inkl. Variation Hammer Doji (Kaufsignal) und massiver Umsatzanstieg (Kaufdruck) auf Unterstützung horizontal 13.016  –  Vorfeld Bullish Engulfing Pattern (Kaufsignal) und Umsatzanstieg bzw. Umsatzanstieg Star (Käufer)

JFD Bullish Harami (Tiefpreis Harami) auf Unterstützung horizontal 13.007  –  Vorfeld Bullish Separating Line und Umsatzanstieg  –  Langer oberer Schatten am Widerstand horizontal 13.222

Elliott Wellen / Chartmuster

Dax Chartanalyse / Prognose für Montag, 20. Juni 2022 - Technischer Analyst
Quelle: Guidants.com

Am besten passende Chartmuster:

Laufende Elliott Welle (5) Kursabstieg 14.719  –  Kursabstieg 14.719 impulsiv (Abwärtsimpuls) und fünfwellig (vollständig)  –  Laufende letzte Welle des Abwärtsimpulses  –  Übergeordnet laufende Elliott Welle C ist oder 3

Kurzfristiger Ausblick

Dax Chartanalyse / Prognose für Montag, 20. Juni 2022 - Technischer Analyst
Quelle: Guidants.com

Hohe Welle als Markt im Unentschieden zwischen Käufern und Verkäufern. Markt hat die Richtung verloren. Bullish Harami und massiver Umsatzanstieg (Kaufdruck) auf Unterstützung horizontal 13.013 und im Vorfeld Bullish Harami Cross und Umsatzanstieg nach Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze.

Stochastik zudem überverkauft steigend, der Markt baut seine starke Überlastung durch Verkäufe ab. Und vom Chartmuster her sind wir im Dax in einer laufenden Elliott Welle (5), also die laufende letzte Welle des Abwärtsimpulses 14.719. Der Kursabstieg ist fünfwellig und insofern vollständig und lässt zumindest eine Gegenbewegung erwarten.

Dax Chartanalyse – Tageschart 2022-06-20 – Kurzfristiger Ausblick

PROGNOSE FÜR Dienstag, 21. JUNI 2022

Variation Hanging Man und massiver Umsatzrückgang am Widerstand horizontal 13.291. Dax Indikation mit Bullish Engulfing Pattern und massivem Umsatzrückgang einer langen weißen Kerze nach Doji (Schwäche). Das Momentum fällt leicht, läuft seitwärts bei steigendem Kurs und zeigt bearishe Divergenzen.

Dax Index  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Dienstag, 21. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com / Comdirect.de

Spinning Top weiß mit langem unteren Schatten  –  Widerstand horizontal 13.291  –  Vortag Bullish Harami und massiver Umsatzanstieg  –  Stochastik Aufwärtstrend 35  –  Momentum läuft seitwärts bei steigendem Kurs (bearishe Divergenzen)  –  Massiver Umsatzrückgang (Schwäche)  –  Vortag massiver Umsatzanstieg Bullish Harami (Käufer)  –  Vorvortag Umsatzanstieg langen schwarzen Kerze

Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Dienstag, 21. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Lang & Schwarz Lange weiße Kerze (Bullish Engulfing Pattern) nach Bullish Harami Cross inkl. Variation Hammer Doji auf Unterstützung horizontal 13.016  –  Widerstand horizontal 13.344  –  Vierstunden eher dreiwelliger, korrektiver Kursanstieg

Elliott Wellen / Chartmuster

Dax Chartanalyse / Prognose für Dienstag, 21. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Am besten passende Chartmuster:

Laufende Korrektur des kompletten fünfwelligen, impulsiven Kursabstiegs 14.700  –  Maßgeblicher Widerstand horizontal 13.571

Laufende Unterwelle 2 der Elliott Welle (5)  –  Kursabstieg der Elliott Welle (5) spaltet sich praktisch in fünf Unterwelle auf und ist insofern noch nicht beendet

Kurzfristiger Ausblick

Dax Chartanalyse / Prognose für Dienstag, 21. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Variation Hanging Man und massiver Umsatzrückgang am Widerstand horizontal 13.291. Dax Indikation mit Bullish Engulfing Pattern und massivem Umsatzrückgang einer langen weißen Kerze nach Doji (Schwäche). Das Momentum fällt leicht, läuft seitwärts bei steigendem Kurs und zeigt bearishe Divergenzen.

Vortag allerdings Bullish Harami bzw. Bullish Harami Cross und massiver Umsatzanstieg (Käufer) auf Unterstützung horizontal 13.016. Den aktuellen Kursanstieg 13.013 halte ich eher für dreiwellig korrektiv und schwach. Es bleibt abzuwarten, wie weit sich die Käufer hier doch noch vorkämpfen.

Dax Chartanalyse – Tageschart 2022-06-21 – Kurzfristiger Ausblick

PROGNOSE FÜR Mittwoch, 22. JUNI 2022

Shooting Star (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal und Kurslücke 13.485 und Umsatzanstieg (Verkaufsdruck) nach massivem Umsatzrückgang Hanging Man bzw. langen weißen Kerze nach Doji und bearishe Divergenzen des Momentums. Auch im Vierstundenchart im Dax Index selbst und in der Dax Indikation jeweils Verkaufssignale.

Dax Index  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Mittwoch, 22. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com / Comdirect.de

Shooting Star schwarz (Verkaufssignal)  –  Durchbruch Widerstand horizontal 13.379 im Handelsverlauf  –  Widerstand Kurslücke 13.485  –  Unterstützung horizontal und Kurslücke 13.291  –  Stochastik Aufwärtstrend 50  –  Momentum läuft seitwärts bei steigendem Kurs, vollzieht Kursanstieg überhaupt nicht nach (bearishe Divergenzen)  –  Umsatzanstieg  –  Vortag Umsatzrückgang Hanging Man weiß  –  Vorvortag massiver Umsatzanstieg Bullish Harami (Star)  –  Vierstunden Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal) am Widerstand Kurslücke 13.485  –  dreiwelliger eher korrektiver Kursanstieg

Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Mittwoch, 22. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Lang & Schwarz aktuell Shooting Star schwarz (Verkaufssignal) und Umsatzanstieg (Verkaufsdruck)  –  Vortag massiver Umsatzrückgang langen weißen Kerze nach Doji (Schwäche)  –  Vierstunden Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal) in dreiwelligem eher korrektiven Kursanstieg

JFD aktuell Shooting Star Doji (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal 13.477  –  Unterstützung horizontal 13.222  –  Vierstunden Bearish Engulfing Pattern am Widerstand horizontal 13.477

Elliott Wellen / Chartmuster

Dax Chartanalyse / Prognose für Mittwoch, 22. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Am besten passende Chartmuster:

Laufende Korrektur des kompletten fünfwelligen, impulsiven Kursabstiegs 14.700  –  Maßgeblicher Widerstand horizontal 13.571

Laufende Unterwelle 2 der Elliott Welle (5)  –  Kursabstieg der Elliott Welle (5) spaltet sich praktisch in fünf Unterwellen auf und ist insofern noch nicht beendet

Kurzfristiger Ausblick

Dax Chartanalyse / Prognose für Mittwoch, 22. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Shooting Star (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal und Kurslücke 13.485 und Umsatzanstieg (Verkaufsdruck) nach massivem Umsatzrückgang Hanging Man bzw. langen weißen Kerze nach Doji und bearishe Divergenzen des Momentums. Auch im Vierstundenchart im Dax Index selbst und in der Dax Indikation jeweils Verkaufssignale.

Es spricht derzeit einiges für eine laufende Unterwelle 2 der Elliott Welle (5). Der Kursabstieg der Elliott Welle (5) spaltet sich praktisch in fünf Unterwellen auf und ist insofern noch nicht beendet.

Dax Chartanalyse – Tageschart 2022-06-22 – Kurzfristiger Ausblick

PROGNOSE FÜR Donnerstag, 23. JUNI 2022

Kleine weiße Kerze mit langem unteren Schatten (Käufer) auf Unterstützung horizontal 13.013. Vortag Shooting Star schwarz (Verkaufssignal) und Umsatzanstieg (Verkaufsdruck) nach Umsatzrückgang Hanging Man weiß bzw. sogar langen weißen Kerze nach Doji (Schwäche Käufer) und Momentum vollzieht Kursanstieg 13.013 überhaupt nicht nach (bearishe Divergenzen).

Dax Index  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Donnerstag, 23. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Eröffnung unterhalb Unterstützung Kurslücke 13.107  –  Angriff auf Unterstützung horizontal 13.013 (Durchbruch im Handel)  –  Angriff auf Widerstand  horizontal und Kurslücke 13.291 und abermals langer oberer Schatten (Verkäufer)  –  Vortag Shooting Star schwarz (Verkaufssignal) und Umsatzanstieg (Verkaufsdruck) am Widerstand horizontal 13.442 / 13.379  –  Stochastik Aufwärtstrend 50  –  Momentum läuft einfach nur seitwärts, vollzieht Kursanstieg 13.013 überhaupt nicht nach (bearishe Divergenzen)  –  Umsatzanstieg  –  Vortag Umsatzanstieg Shooting Star nach massivem Umsatzrückgang Hanging Man weiß  –  Vierstunden Variation Hammer schwarz aber Durchbruch Unterstützung im Handel)  –  Bullish Belt Hold  –  Bearish Thrusting

Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Donnerstag, 23. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Lang & Schwarz aktuell Spinning Top schwarz mit langem unteren Schatten (Käufer) auf Unterstützung horizontal 12.947 und oberem Schatten (Verkäufer) am Widerstand horizontal und Kurslücke 13.220  –  Vierstunden Bullish Thrusting auf Unterstützung horizontal 12.947 und aktuell Shooting Star weiß (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal und Kurslücke 13.220

JFD aktuell Schwarze Kerze mit langem unteren Schatten (Käufer) auf Unterstützung horizontal 12.947 und Umsatzanstieg  –  Vortag Shooting Star Doji (Verkaufssignal) und Umsatzanstieg  –  Vierstunden Bullish Engulfing Pattern (Kaufsignal) auf Unterstützung horizontal 12.950 / 13.007 und aktuell Shooting Star weiß (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal 13.222

Elliott Wellen / Chartmuster

Dax Chartanalyse / Prognose für Donnerstag, 23. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Am besten passende Chartmuster:

Laufende Unterwelle 3 der Elliott Welle (5)  –  Kursabstieg der Elliott Welle (5) spaltet sich praktisch in fünf Unterwellen auf und ist insofern noch nicht beendet

Kurzfristiger Ausblick

Quelle: Guidants.com

Kleine weiße Kerze mit langem unteren Schatten (Käufer) auf Unterstützung horizontal 13.013. Vortag Shooting Star schwarz (Verkaufssignal) und Umsatzanstieg (Verkaufsdruck) nach Umsatzrückgang Hanging Man weiß bzw. sogar langen weißen Kerze nach Doji (Schwäche Käufer) und Momentum vollzieht Kursanstieg 13.013 überhaupt nicht nach (bearishe Divergenzen).

Es spricht doch einiges für eine laufende Unterwelle 3 der Elliott Welle (5). Der Kursabstieg der Elliott Welle (5) spaltet sich praktisch in fünf Unterwellen auf und ist insofern noch nicht beendet.

Dax Chartanalyse – Tageschart 2022-06-23 – Kurzfristiger Ausblick

PROGNOSE FÜR Freitag, 24. JUNI 2022

Lange schwarze Kerze und Umsatzanstieg (Verkaufsdruck) eines Bearish Separating Lines (Verkaufssignal bzw. bearishes Fortsetzungssignal)  –  Durchbruch Unterstützung horizontal 13.013, die nun als Widerstand wirkt  –  Nächste Unterstützung 12.699  –  Der Markt ist nicht durch Verkäufe überlastet

Dax Index  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 24. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com / Comdirect.de

Lange schwarze Kerze  –  Bearish Separating Line  –  Durchbruch Unterstützung horizontal 13.013  –  Nächste Unterstützung horizontal 12.699  –  Stochastik dreht in Abwärtstrend 50, Markt nicht durch Verkäufe überlastet  –  Momentum läuft seitwärts bei fallendem Kurs (bullishe Divergenzen vorauslaufender Indikator)  –  Momentum vollzog Kursanstieg 13.013 nicht nach (vorausgegangene bearishe Divergenzen)  –  Starker Umsatzanstieg (Verkaufsdruck)  –  Vortag Umsatzanstieg  –  Vorvortag Umsatzanstieg  –  Umsatzanstieg Kursabstieg

Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 24. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Lang & Schwarz aktuell Lange schwarze Kerze mit langem unteren Schatten (Käufer) und Umsatzanstieg (Kaufdruck)  –  Widerstand durchbrochene Unterstützung horizontal 12.947  –  Vierstunden Variation Piercing Pattern (Kaufsignal), wenn auch mit oberem Schatten  –  JFD aktuell Lange schwarze Kerze mit unterem Schatten (Käufer) und Umsatzanstieg (Kaufdruck)  –  Vierstunden Inverted Hammer weiß

Elliott Wellen / Chartmuster

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 24. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Am besten passende Chartmuster:

Laufende Unterwelle 3 der Elliott Welle (5)  –  Kursabstieg der Elliott Welle (5) spaltet sich praktisch in fünf Unterwellen auf und ist insofern noch nicht beendet  –  Übergeordnet laufende Elliott Welle C oder Welle 3

Kurzfristiger Ausblick

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 24. Juni 2022 - Technischer AnalystQuelle: Guidants.com

Lange schwarze Kerze und Umsatzanstieg (Verkaufsdruck)  –  Bearish Separating Line (Verkaufssignal bzw. bearishes Fortsetzungssignal)  –  Durchbruch Unterstützung horizontal 13.013, die nun als Widerstand wirkt  –  Nächste wäre dann Unterstützung horizontal 12.699  –  Der Markt ist nicht durch Verkäufe überlastet  –  Lediglich das Momentum als vorauslaufender Indikator vollzieht den Kursabstieg nicht nach

Die Dax Indikation zeigt Käufer, wenn gleich auch noch nicht auf Tagesbasis  –  Eine beginnende Unterwelle 4 der Elliott Welle (5) einer übergeordnet laufende Elliott Welle C oder Welle 3 ist nicht auszuschließen. Der Kursabstieg der Elliott Welle (5) spaltet sich praktisch in fünf Unterwellen auf und ist insofern noch nicht beendet. Allerdings verweist der übergeordnete Tageschart auf Verkaufsdruck und damit weiter fallende Kurse im Dax Index.

Die Charts werden laufend aktualisiert und die Analyse bis zur nächsten Chartanalyse per Schlusskurs auf dem neuesten Stand gehalten – ggf. folgen neue Handelsempfehlungen bzw. wird die Strategie angepasst

Idealerweise verknüpft man die Chartanalysen der unterschiedlichen Zeitebenen miteinander, damit sie ein perfektes Bild ergeben. Man kombiniert bspw. den kurzfristigen Ausblick (Tageschart) mit dem mittelfristigen (Wochenchart) oder den langfristigen Ausblick (Monatschart) mit der mittelfristigen Chartanalyse auf Wochenbasis.

TECHNISCHER ANALYST

Kurzfristiger Ausblick — Mittelfristiger Ausblick  — Langfristiger Ausblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert