Dax Chartanalyse / Prognose – Tageschart 2022-03-18 – Kurzfristiger Ausblick

Tägliche Dax Chartanalysen und Prognosen für Montag, 21. März 2022, bis Freitag, 25. März 2022

auf Basis der Candlesticks, Elliott Wellen und Dow Theorie unter Beachtung maßgeblicher Indikatoren wie Umsatz, Stochastik und Momentum

Dax Chartanalyse – Tageschart 2022-03-18 – Kurzfristiger Ausblick

Prognose für Montag, 21. März 2022

Spinning Top / Doji mit langem unteren Schatten (Käufer)  –  Hammer Doji (Kaufsignal) und massiver Umsatzanstieg auf Unterstützung horizontal und intaktem Aufwärtstrend 14.105  –  Momentum steigt kräftig an bei seitwärts laufenden Kurs (leichter bullishe Divergenz), vollzieht Kursanstieg auf jeden Fall nach…

Dax Index  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Montag, 21. März 2022
Quelle: Guidants.com

Spinning Top / Doji mit langem unteren Schatten (Käufer) auf Unterstützung horizontal und intaktem Aufwärtstrend 14.105  –  Stochastik stark überkauft steigend, Markt durch Käufe überlastet und anfällig für Korrekturen  –  Momentum steigt kräftig an bei seitwärts laufenden Kurs, vollzieht Kursanstieg nach (leichter bullishe Divergenz)  –  Massiver Umsatzanstieg (Kaufdruck)  –  Vortag starker Umsatzrückgang (Schwäche Verkäufer)  –  Vorvortag starker Umsatzanstieg  –  Vierstundenchart Piercing Patter, fast schon Bullish Engulfing Pattern (Kaufsignal) auf Unterstützung horizontal und intaktem Aufwärtstrend 14.105

Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Montag, 21. März 2022
Quelle: Guidants.com

Spinning Top / Doji mit langem unteren Schatten (Käufer) auf Unterstützung horizontal und intaktem Aufwärtstrend 14.105  –  Hammer Doji (Kaufsignal) und massiver Umsatzanstieg  –  Widerstand horizontal 14.516 / 14.553  –  Vierstundenchart Hammer Doji, Morgenstern bzw. Piercing Pattern (Kaufsignale) auf Unterstützung horizontal und intaktem Aufwärtstrend 14.108 / 14.121

Chartmuster / Elliott Wellen

Dax Chartanalyse / Prognose für Montag, 21. März 2022
Quelle: Guidants.com

Passende Chartmuster im Dax Index

(1) Laufende Elliott Welle (5) der Welle 5  –  Hammer Doji (Kaufsignal) auf Kreuzunterstützung horizontal und Aufwärtstrend 14.105 als Ende Unterwelle der (4) und Beginn der letzten Welle der Käufer des Kursanstiegs 12.442 (Aufwärtsimpuls)  –  Sollten insofern steigende Kurse einer Welle (5) folgen, nächster Widerstand horizontal und Abwärtstrend Januar 14.901 / 14.952

Dax Chartanalyse / Prognose für Montag, 21. März 2022
Quelle: Guidants.com

(2) Laufende Elliott Welle (5) der Welle c  –  Insofern sollten auch hier steigende Kurse einer Welle (5) folgen, nächster Widerstand horizontal und Abwärtstrend Januar 14.901 / 14.952

Kurzfristiger Ausblick

Spinning Top / Doji mit langem unteren Schatten (Käufer)  –  Hammer Doji (Kaufsignal) und massiver Umsatzanstieg auf Unterstützung horizontal und intaktem Aufwärtstrend 14.105  –  Momentum steigt kräftig an bei seitwärts laufenden Kurs (leichter bullishe Divergenz), vollzieht Kursanstieg auf jeden Fall nach

Vom Chartmuster her spricht mit dem Kaufsignal auf der Kreuzunterstützung Einiges für steigende Kurse einer Elliott Welle (5) einer Welle 5 bzw. Welle c. Also die letzte Welle der Käufer. Der Markt ist zudem auch bereits stark überkauft, die Käufer sind überlastet und der Dax Index anfällig für Korrekturen

 

Dax Chartanalyse – Tageschart 2022-03-21 – Kurzfristiger Ausblick

Prognose für Dienstag, 22. März 2022

Spinning Top mit oberem Schatten (Verkäufer) am Widerstand horizontal und Kurslücke 14.582. Dax Indikation sogar mit längerem oberem Schatten (Verkäufer )am Widerstand des gebrochenen Aufwärtstrends. Und die Stochastik ist überkauft und fällt(Verkaufssignal). Der Markt ist durch Käufe überlastet und anfällig für Korrekturen

Dax Index  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Dienstag, 22. März 2022
Quelle: Guidants.com

Spinning Top mit oberem Schatten (Verkäufer) am Widerstand horizontal und Kurslücke 14.582  –  Vortag Hammer Doji (Kaufsignal) und massiver Umsatzanstieg  –  Unterstützung intakter Aufwärtstrend 14.326  –  Unterstützung horizontal 14.246  –  Unterstützung horizontal 14.105  –  Stochastik überkauft fallend (Verkaufssignal), Markt durch Käufe überlastet und anfällig für Korrekturen  –

Momentum steigt kräftig weiter bei fallendem Kurs, vollzieht aktuelle Seitwärtsbewegung / Korrektur überhaupt nicht nach (bullishe Divergenz)  –  Massiver Umsatzrückgang  –  Vortag massiver Umsatzanstieg Hammer Doji  –  Vorvortag Umsatzrückgang  –  Vierstundenchart kein Verkaufssignal  –  großes Kaufsignal Piercing Pattern, fast schon Bullish Engulfing Pattern auf Unterstützung horizontal und Aufwärtstrend 14.15

Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Dienstag, 22. März 2022
Quelle: Guidants.com

L&S aktuell mit Doji und langem oberen Schatten (Verkäufer) am Widerstand horizontal und Abwärtstrend 14.516 und unterem Schatten (Käufer) auf Unterstützung horizontal 14.239  –  Massiver Umsatzrückgang  –  Vortag massiver Umsatzanstieg Hammer (Kaufsignal) bzw. Hanging Man (Verkaufssignal) nach starkem Umsatzrückgang Star (Korrektur aber keine Trendwende)  –  Vierstundenchart Piercing Pattern / Bullish Harami (Kaufsignal) auf Unterstützung horizontal 14.239  –  Kleiner Shooting Star (Variation) bzw. Bearish Harami (Verkaufssignal)  –  Vorfeld aber Hammer Doji (Kaufsignal) und Morgenstern bzw. Piercing Pattern (Kaufsignal) im JFD

JFD mit Schwarzen Kerze und massivem Umsatzrückgang  –  Vortag massiver Umsatzanstieg Hammer weiß / Hanging Man  –  Vierstundenchart Inverted Hammer / Hammer auf Unterstützung 14.248  –  Vorfeld Piercing Pattern auf Unterstützung 14.108

Chartmuster / Elliott Wellen

Dax Chartanalyse / Prognose für Dienstag, 22. März 2022
Quelle: Guidants.com

Passende Chartmuster im Dax Index

(1) Laufende Elliott Welle (5) der Welle 5 des impulsiven Kursanstiegs von 12.442 an  –  Also aktuell läuft die letzte Welle der Käufer und nachfolgend sollte größere übergeordnete Korrektur des gesamten Kursanstiegs folgen

(2) Derzeit laufende Elliott Welle (5) der Welle c korrektiven Kursanstiegs von 12.442 an  –  Also aktuell läuft die letzte Welle der Käufer und nachfolgend sollte größere übergeordnete Korrektur des gesamten Kursanstiegs folgen

Kurzfristiger Ausblick

Dax Chartanalyse / Prognose für Dienstag, 22. März 2022
Quelle: Guidants.com

Spinning Top mit oberem Schatten (Verkäufer) am Widerstand horizontal und Kurslücke 14.582. Dax Indikation sogar mit längerem oberem Schatten (Verkäufer )am Widerstand des gebrochenen Aufwärtstrends. Und die Stochastik ist überkauft und fällt(Verkaufssignal). Der Markt ist durch Käufe überlastet und anfällig für Korrekturen.

Allerdings massiver Umsatzrückgang, also keinerlei Verkaufsdruck, keinerlei Druck der Verkäufer und im Vorfeld massiver Umsatzanstieg (Kaufdruck) Hammer Doji (Kaufsignal) bzw. Umsatzrückgang Star, was lediglich für Korrektur aber noch nicht für eine Trendumkehr spricht. Und Momentum steigt kräftig weiter bei fallendem Kurs, vollzieht die aktuelle Seitwärtsbewegung / Korrektur überhaupt nicht nach (bullishe Divergenz)

Auch im Vierstundenchart keine Verkaufssignale, sondern im Gegenteil ein kräftiges Piercing Pattern, fast schon Bullish Engulfing (Kaufsignal) bzw. bei der Dax Indikation Hammer Doji, Morgenstern auf der einen und Piercing Pattern auf der anderen Seite. Solange am besten noch  Unterstützung 14.248, am Ende aber wenigstens 14.108 standhält gehe ich von wieder anziehenden Kursen einer finalen Elliott Welle (5) einer Welle 5 oder c aus.

 

Dax Chartanalyse – Tageschart 2022-03-22 – Kurzfristiger Ausblick

Prognose für Mittwoch, 23. März 2022

Umsatzanstieg einer kleinen weißen Kerze mit kleinem oberen Schatten, da sind schon Verkäufer im Spiel. Aufwärtstrend März gebrochen und wirkt nun zusammen mit dem Widerstand horizontal und Kurslücke als Kreuzwiderstand, der heute nicht genommen werden konnte. Zudem ist die Stochastik überkauft, der Markt ist überlastet und anfällig für Korrekturen.

Dax Index  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Mittwoch, 23. März 2022
Quelle: Guidants.com

Kleine weiße Kerze mit oberem Schatten  –  Kleines Bullish Separating Line (Kaufsignal) und Umsatzanstieg)  –  Widerstand horizontal, Kurslücke und gebrochener Aufwärtstrend 14.582  –  Stochastik überkauft fallend, Markt durch Käufe überlastet und anfällig für Korrekturen  –  Momentum steigt einfach weiter, vollzieht Korrektur / Seitwärtsbewegung der letzten Tage überhaupt nicht nach  –  Umsatzanstieg  –  Vortag massiver Umsatzrückgang  –  Vorvortag massiver Umsatzanstieg Hammer weiß  –  Vierstundenchart qualvoller Kursanstieg mit oberen Schatten (Verkäufer)

Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Quelle: Guidants.com

L&S / JFD aktuell mit weißen Kerze am Widerstand horizontal 14.516  –  Vortag massiver Umsatzrückgang Doji mit langem oberen Schatten bzw. schwarzen Kerze (kein Verkaufsdruck) und Vorfeld massiver Umsatzanstieg Hammer (Kaufdruck)  –  Vierstundenchart L&S mit Hanging Man (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal 14.553, Verkaufssignal wurde aber nicht durch JFD bestätigt, der hat kein Verkaufssignal am Widerstand gebildet

Chartmuster / Elliott Wellen

Dax Chartanalyse / Prognose für Mittwoch, 23. März 2022
Quelle: Guidants.com

Passende Chartmuster im Dax Index

(1) Laufende Elliott Welle (5) der Welle 5 des impulsiven Kursanstiegs von 12.442 an  –  Also aktuell läuft die letzte Welle der Käufer und nachfolgend sollte größere übergeordnete Korrektur des gesamten Kursanstiegs folgen

(2) Derzeit laufende Elliott Welle (5) der Welle c korrektiven Kursanstiegs von 12.442 an  –  Also aktuell läuft die letzte Welle der Käufer und nachfolgend sollte größere übergeordnete Korrektur des gesamten Kursanstiegs folgen

Kurzfristiger Ausblick

Dax Chartanalyse / Prognose für Mittwoch, 23. März 2022
Quelle: Guidants.com

Umsatzanstieg einer kleinen weißen Kerze mit kleinem oberen Schatten, da sind schon Verkäufer im Spiel. Aufwärtstrend März gebrochen und wirkt nun zusammen mit dem Widerstand horizontal und Kurslücke als Kreuzwiderstand, der heute nicht genommen werden konnte. Zudem ist die Stochastik überkauft, der Markt ist überlastet und anfällig für Korrekturen.

Aber andererseits steigt das Momentum völlig unbeirrt von der Korrektur der letzten Tage einfach weiter an (bullishe Divergenz). Und gestern waren die Verkäufer am Zug mit massivem Umsatzrückgang (kein Verkaufsdruck). Zudem Umsatzrückgang Star, was sowieso lediglich für Korrektur steht und keine Trendwende und nach Verkäufe folgte massiver Umsatzanstieg Hammer (Kaufsignal und Kaufdruck). Das gäbe logisch keinen Sinn, jetzt von Verkäufen auszugehen, wenn sich schon die Vortage keine Verkäufer gefunden haben. Zudem Variation Bullish Separating Line und Umsatzanstieg im Dax selbst bzw. derzeit Bullish Engulfing Pattern im JFD.

Ich gehe daher weiter von einer laufenden Elliott Welle (5) einer Elliott Welle 5 bzw. c und der folglich zwangsläufigen Überwindung des Widerstands 14.582 aus. Der nächste Widerstand wäre dann Widerstand horizontal und Abwärtstrend 14.812 / 14.817.

 

Dax Chartanalyse – Tageschart 2022-03-23 – Kurzfristiger Ausblick

Prognose für Donnerstag, 24. März 2022

Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal und gebrochener Aufwärtstrend 14.582. Verkäufer aktuell auf Unterstützung horizontal 14.246 und Umsatzrückgang, mit einem Gegenangriff der Käufer ist hier zu rechnen  –  Vorfeld in Indikation Bullish Engulfing Pattern und Umsatzanstieg

Dax Index  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Donnerstag, 24. März 2022
Quelle: Guidants.com

Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal)  –  Widerstand horizontal und gebrochener Aufwärtstrend 14.582  –  Unterstützung horizontal 14.246  –  Vorfeld Bullish Separating und Umsatzanstieg nach massivem Umsatzrückgang Variation Shooting Star und massivem Umsatzanstieg Hammer (Kaufsignal)  –  Stochastik Abwärtstrend 65  –  Momentum fällt, vollzog Korrektur Vortage nicht nach  –  Umsatzrückgang lange schwarzen Kerze nach Spinning Top –  Vortag Umsatzanstieg  –  Vorvortag massiver Umsatzanstieg  –  Vierstundenchart Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal und gebrochener Aufwärtstrend 14.582  –  großes Piercing Pattern auf Unterstützung horizontal 14.105

Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Donnerstag, 24. März 2022

Quelle: Guidants.com

Lang & Schwarz Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal und gebrochener Aufwärtstrend aber Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze nach Spinning Top (kein Verkaufsdruck)  –  Vorfeld Hanging Man weiß (massiver Umsatzanstieg) und Bearish Harami (starker Umsatzrückgang)  –  Vierstundenchart Bearish Engulfing Pattern am Widerstand horizontal 14.516  –  Inverted Hammer schwarz auf Unterstützung horizontal 14.239

JFD Bearish Engulfing Pattern (Umsatzrückgang)  –  Vorfeld Bullish Engulfing Pattern (Umsatzanstieg nach massivem Umsatzrückgang schwarzen Kerze), Hanging Man weiß (Massiver Umsatzanstieg), Umsatzrückgang Star  –  Vierstundenchart Abendstern am Widerstand horizontal 14.553  –  Kleines Bullish Engulfing auf Unterstützung horizontal 14.248

Chartmuster / Elliott Wellen

Dax Chartanalyse / Prognose für Donnerstag, 24. März 2022
Quelle: Guidants.com

Passende Chartmuster im Dax Index

(1) Laufende Elliott Welle (4) der Welle 5 bzw. Elliott Welle C des Kursanstiegs von 12.442  –  Also aktuell laufende Korrektur, Seitwärtsbewegung Elliott Welle (4) und anschließend folgende letzte Welle der Käufer als Elliott Welle (5)

(2) Laufende Elliott Welle (5) der Welle 5 bzw. C des Kursanstiegs von 12.442 an mit Bearish Engulfing Pattern beendet (verkürzte Welle (5))  –  Also aktuell letzte Welle der Käufer beendet und nachfolgend sollte größere übergeordnete Korrektur des gesamten Kursanstiegs folgen  –  Lt. Theorie folgt auf verkürzte oder verlängerte Elliott Wellen 5 und beendende Diagonalen eine kräftige Trendumkehr

Kurzfristiger Ausblick

Dax Chartanalyse / Prognose für Donnerstag, 24. März 2022
Quelle: Guidants.com

Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal und gebrochener Aufwärtstrend 14.582. Verkäufer aktuell auf Unterstützung horizontal 14.246 und Umsatzrückgang, mit einem Gegenangriff der Käufer ist hier zu rechnen  –  Vorfeld in Indikation Bullish Engulfing Pattern und Umsatzanstieg nach massivem Umsatzrückgang Variation Shooting Star bzw. schwarzen Kerze und massivem Umsatzanstieg Hammer (Kaufsignal)  –  Hammer hier aber ebenso als Hanging Man zu deuten  –  Momentum fällt, vollzog Korrektur Vortage nicht nach  –  Umsatzrückgang lange schwarzen Kerze nach Spinning Top (Schwäche Verkäufer)

Entweder es handelt sich um eine verkürzte Elliott Welle (5), die nun mit dem Verkaufssignal am Widerstand horizontal und gebrochener Aufwärtstrend 14.582 beendet erscheint. Oder es läuft immer noch die Korrektur der Elliott Welle (4) und der letzte Kursanstieg der Käufer in Form Elliott Welle (5) folgt noch. Jedenfalls ist aktuell auf der Unterstützung horizontal 14.246 aufgrund der Schwäche der Verkäufer mit Käufern zu rechnen.

 

Dax Chartanalyse – Tageschart 2022-03-24 – Kurzfristiger Ausblick

Prognose für Freitag, 25. März 2022

Doji Star und leichter Umsatzanstieg (Käufer) auf Unterstützung horizontal 14.246  –  Vortag Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal und gebrochener Aufwärtstrend 14.582, allerdings Umsatzrückgang (Schwäche Verkäufer)

Dax Index  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 25. März 2022 - https://technischer-analyst.com/
Quelle: Guidants.com

Doji Star und leichter Umsatzanstieg (Käufer) auf Unterstützung horizontal 14.246  –  Vortag Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal und gebrochener Aufwärtstrend 14.582  –  Stochastik Abwärtstrend 50  –  Momentum zieht an bei fallendem Kurs (leichte bullishe Divergenz)  –  Leichter Umsatzanstieg Doji Star (Käufer)  –  Vortag Umsatzrückgang langen schwarzen Kerze (Bearish Engulfing) nach Spinning Top (Schwäche Verkäufer)  –  Vorvortag Umsatzanstieg  –  Vierstundenchart keine Kaufsignale auf Unterstützung horizontal 14.246  –  Vorfeld allerdings kräftiges Piercing Pattern (Variation Bullish Engulfing)  –  Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal 14.582

Dax Indikation  –  Aktuelle Entwicklung

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 25. März 2022 - https://technischer-analyst.com/
Quelle: Guidants.com

Lang & Schwarz Spinning Top mit unterem Schatten (Käufer)  –  Star weiß  –  Bullish Harami (Kaufsignal) und Umsatzanstieg (Käufer) auf Unterstützung horizontal 14.239 / 14.121  –  Vortag Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal 14.516, allerdings Umsatzrückgang  –  Vierstundenchart

Chartmuster / Elliott Wellen

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 25. März 2022 - https://technischer-analyst.com/
Quelle: Guidants.com

Passende Chartmuster im Dax Index

(1) Elliott Welle (5) der Welle 5 bzw. C mit Bearish Engulfing Pattern beendet  –  Verkürzte Elliott Welle 5  –  Lt. Theorie folgt auf verkürzte oder verlängerte Elliott Wellen 5 und beendende Diagonalen eine kräftige Trendumkehr

(2) Laufende Elliott Welle (4) und der letzte Kursanstieg der Käufer in Form Elliott Welle (5) der Welle 5 bzw. C folgt noch

Kurzfristiger Ausblick

Dax Chartanalyse / Prognose für Freitag, 25. März 2022 - https://technischer-analyst.com/
Quelle: Guidants.com

Doji Star, Star weiß bzw. Bullish Harami und leichter Umsatzanstieg (Käufer) auf Unterstützung horizontal 14.246 und am Vortag Umsatzrückgang langen schwarzen nach Spinning Top (Schwäche Verkäufer), das spricht für steigende Kurse  –  Vortag Bearish Engulfing Pattern (Verkaufssignal) am Widerstand horizontal und gebrochener Aufwärtstrend 14.582, wenn auch mit Umsatzrückgang (Schwäche Verkäufer)

Eine aktuell laufende verkürze Elliott Welle (5) der Welle 5 bzw. C wäre möglich. Allerdings Umsatzrückgang, also kein Verkaufsdruck und heute Umsatzanstieg Doji Star (Käufer) auf Unterstützung horizontal 14.239. Einiges spricht dafür, dass es sich derzeit erst um Elliott Welle (4) handelt.

Dann würden nochmals steigende Kurse einer Elliott Welle (5) bis zum nächsten maßgeblichen Widerstand horizontal und Abwärtstrend 14.837 folgen, bevor der gesamte übergeordnete Kursanstieg im Rahmen einer größeren Korrektur korrigiert wird. Lt. Lehrbuch folgt am Ende einer fünfwelligen Impulswelle eine Korrektur.

 

Charts werden durchweg aktualisiert und die Analyse bis zur nächsten Chartanalyse per Schlusskurs auf dem neuesten Stand gehalten – ggf. folgen neue Handelsempfehlungen bzw. wird die Strategie angepasst.

Idealerweise verknüpfen Sie die Chartanalysen der unterschiedlichen Zeitebenen miteinander, damit sie ein perfektes Bild ergeben. Also kombinieren Sie bspw. den kurzfristigen Ausblick (Tageschart) mit dem mittelfristigen (Wochenchart) oder den langfristigen Ausblick (Monatschart) mit der mittelfristigen Chartanalyse auf Wochenbasis.

TECHNISCHER ANALYST

Kurzfristiger Ausblick — Mittelfristiger Ausblick  — Langfristiger Ausblick

2 Gedanken zu “Dax Chartanalyse / Prognose – Tageschart 2022-03-18 – Kurzfristiger Ausblick”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert